Lamm

Schaffleisch von Hausschafen, vor allem des Trainer der Männer durch das Tier zur Verfügung gestellt, viel von Australien und Neuseeland und der Türkei, den Balkan und in den Ländern der Mittleren Ostens verbrauchen eine roter geprüft. Es wird normalerweise durch Kochen, Grillen, Braten oder Braten gegessen.

Der Bedarf an Zink für das Wachstum der Kinder, die Wundheilung und das Immunsystem kann vom Lamm gedeckt werden. Lamm wirkt sich positiv auf die Gesundheit der Prostata bei Männern und auf die Mineralstruktur der Knochen vor allem bei älteren Menschen aus. Dieser Effekt erwies sich bei postmenopausalen Frauen als positiv für Osteoporose. Der Verzehr von 100-150 g Lammfleisch pro Tag deckt den täglichen Bedarf an Zink.

Lamm ist die größte Quelle für B-Vitamine, die für Stoffwechselreaktionen im Körper notwendig sind. Lammfleisch, das mehr als 0 Vitamin B12 täglich benötigt, ist auch die beste Quelle für Thiamin. Lammfleisch, das die reichste Quelle für Vitamin B12 ist, fördert die Produktion roter Blutkörperchen und beugt Blutarmut vor.

Lamm ist auch reich an Kupfer, Mangan und Selen. Die Hälfte des Lammfetts besteht aus ungesättigten Fettsäuren, die der menschlichen Gesundheit zuträglich sind.

    Mehr